Denn wenn sich dann studierte Experten treffen, dann ist das Problem schnell erledigt.

Heute haben wir selbsternannte Weltverbesserer und Panik-Umweltpolitiker, die das Volk in den Zorn treiben.

Deutschland und seine Länder lesen aus dem Umweltkaffeesatz und obendrauf die EU Figuren, die noch nie Styropor gesehen haben.

Der Hammer schlägt zurück, wenn die unzähligen in Styropor verpackten Haeuser in sich gammeln und der Mist abgerissen und entsorgt werden muss.

Erst teuer das Haus verpacken und nach 20 Jahren das Haus sanieren.

Als ersten Schritt würde ich die Grünen auf den Mond schiessen.